Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Förderschullehrer/Förderschullehrerin oder ein vergleichbares Profil? Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen, die etwas mehr Unterstützungsbedarf brauchen? Dann bewerben Sie sich als Lehrkraft in unserer Tabaluga Förderschule.

Als Teil unseres Teams unterrichten Sie Schüler und Schülerinnen mit geistiger Behinderung, betreuen die Kinder individuell und fördern und fordern es im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Jetzt bewerben!

Kommen Sie ins Team!

Mehr zum Stellenprofil

Ihre Aufgabengebiete

  • Führung einer Klasse mit 6–9 Schülern
  • Teamfähigkeit
  • Erfüllung der Aufgaben eines Klassenlehrers
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und verschiedener Institutionen
  • Vielseitigkeit und selbständiges Arbeiten
  • Umsetzung pädagogischer Konzepte und kreativer Aufgaben

Unsere Erwartungen

  • Ein abgeschlossenes Studium als Lehrer/in oder Förderschullehrer/in aller Schularten
  • Freude bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Das bieten wir Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Herausforderung in einer Schule mit einem hohen Qualitätsanspruch und einem dynamischen Team
  • Eine qualifizierte Einführung in die neuen Aufgabengebiete ist gewährleistet
  • Regelmäßige kostenfreie Fort- und Weiterbildung
  • Hervorragende Teamarbeit
Gabriele Müller, Schulleitung Tabaluga-Förderschule

Ansprechpartner für Bewerbungen

Frau Gabriele Müller
Lebenshilfe Leinefelde-Worbis
Tabaluga Förderschule
Ernemannstraße 6
37327 Leinefelde-Worbis

g.mueller@lebenshilfe-worbis.de